Konzept

Die Staablueme Altstätten ist eine Kulturwoche, die in einer Augustwoche jeweils von Samstag bis Samstag dauert. Sie bietet lokalen und regionalen Künstlerinnen und Künstlern eine Bühne. Daneben werden in beschränkter Zahl auch überregionale und internationale Auftritte organisiert.

mehr...

Kinderumzug

Viele Kinder werden im Schulhaus Bild Kostüme basteln und zusammen mit anderen verkleideten Blumenkindern voller Begeisterung am Kinderumzug teilnehmen. Bei der Bühne endet der Umzug, wo alle verkleideten Blumenkinder einen feinen Zvieri geniessen werden.

Route vom Kinderumzug am Mittwoch, 25. August:

  • 15:00 Bastelmöglichkeit im Schulhaus Bild
  • 16:00 Besammlung und Start beim Schulhaus Bild
  • Friedhofstrasse
  • Im Kratz
  • Gemüsemarkt
  • Rabengasse
  • Obergasse
  • Marktgasse
  • Staablueme

Für das Basteln können sich Kinder bei Pascale Graf (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! / 079 648 51 50) anmelden.

Eintrittspreis

  • Die Kulturwoche Staablueme bietet über 60 Programmpunkte – bei freiem Eintritt!

  • Ohne Einnahmen kommt aber kein Kulturanlass über die Runden. Mit dem Kauf eines Abzeichens zeigen die Besucher ihre Sympathie für die Staablueme und unterstützen sie so.

  • Das Abzeichen kostet 20 Franken oder umgerechnet 32 Rappen pro Aufführung. Wer möchte, darf auch gerne mehr geben.

Eintrittspreis 0600 1500x1450 alle Ebenen

 

Kein analoges Fadennetz

Für einmal war die Staablueme schon lange vor der Durchführung ihrer Kulturwoche in aller Munde. Denn die Staablueme hatte ein besonderes Kunstprojekt angezettelt. Zusammen mit den Ostschweizer Konzeptkünstlern Frank und Patrik Riklin sollte – unter dem Patronat der Stadt – auf dem ganzen Gemeindegebiet ein analoges Fadennetz gesponnen werden.

mehr...